Landfrauenverein Bornhöved und Umgebung
Landfrauenverein Bornhöved und Umgebung
Landfrauenverein Bornhöved u. Umgebung e. V. Bornhöved ~ Blunk ~ Gönnebek ~ Damsdorf ~ Schmalensee ~ Tarbek ~ Tensfeld ~ Trappenkamp
Landfrauenverein Bornhöved u. Umgebung e. V. Bornhöved ~ Blunk ~ Gönnebek ~ Damsdorf ~ Schmalensee ~ Tarbek ~ Tensfeld ~ Trappenkamp 

Herzlich willkommen beim Landfrauenverein Bornhöved u. U. 

Der LandFrauenVerein Bornhöved u. U. ist ein Treffpunkt für alle Frauen jeden Alters und jeder Berufsgruppe.
Wir LandFrauen verstehen uns als moderne, engagierte Frauen, die ihre Interessen und Bedürfnisse aktiv im LandFrauenVerein umsetzen.


Wir sind Mitglied im LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V.

 

Bei uns können Sie sich informieren, sich weiterbilden, sich engagieren, Leute treffen, verreisen, Spaß haben...

Schauen Sie vorbei und machen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Landfrauen,

 

wir haben auch in diesem Jahr wieder ein tolles Programm zusammen gestellt und freuen uns auf schöne gemeinsame Stunden!

 

Neu: Damit Sie jederzeit aktuelle Infos von uns und die Abfahrtzeiten für die Fahrten nachschauen können, finden Sie oben auf unserer Internetseite in der Menüzeile unter "Links" die aktuellen und ältere Ausgaben des "Blickpunkt Bornhöved" und "Uns Dörper"

 

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Vorstand

Wiebke Bock, Helma Horn, Christa Stamer,

Sigrid Niels-Rönnau, Anne Hofmann und Annika Doose

 

Unsere nächsten Termine

Donnerstag, 6. September

Ostseekreuzfahrt mit der TT-Line von Travemünde nach Rostock
Lunchbuffet an Bord, Bummel durch Rostock

Veranstaler: Dehnreisen

 

 

Donnerstag, 20. September, 14:30 Uhr

Modenschau, Schmalensee, Gasthof Voss

 

Modenschau mit Landfrauenmodels

Wir erwarten eine spannende Modenschau mit Models aus unseren eigenen Reihen. Die Mode stellt Nicole Schoel, Inhaberin der Kleinen Modeecke in Bad Segeberg

 

 

Donnerstag, 11. Oktober, 18:00 Uhr

Vortrag in Tensfeld, „Uns Hus“

 

Die Homöopathische Hausapotheke

Referentin: Petra Vetter, Heilpraktikerin

Wir erhalten Anregungen, wie wir unsere homöopathische Hausapotheke bestücken können.

 

 

Samstag, 3. November, 9:30 Uhr

"Frauenfrühstück" in Schmalensee, Gasthof Voß

Mit vielen netten Gesprächen und einem großen, bunten, vielseitigen Frühstücksbuffet

 

 

Mittwoch, 21. November, 19:00 Uhr

Veranstaltung der Kreislandfrauen

Vortrag im Theater Wahlstedt

Dr. med. Anne Fleck - kurz: "Doc Fleck" - international anerkannte Ernährungs-Expertin bekannt durch die NDR-ErnährungsDocs.

 

 

Samstag, 24. November

Landfrauencafé in der Alten Schmiede Bornhöved

Adventsmarkt in Bornhöved

Die Landfrauen öffnen wieder traditionell ihr Landfrauencafé mit leckerem selbstgebackenen Kuchen

 

 

Samstag, 1. Dezember, Tagesfahrt nach Gut Basthorst

Ab Blunk

28 Euro

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Gut Basthorst

Auf dem festlichen Weihnachtsmarkt mit seinen vielen handwerklichen Produkten und etlichen Angeboten findet sicher jeder etwas…                                Veranstalter: Dehn Touristik

Für die Landjugend zu alt – für die Landfrauen zu jung

Wohin nach der Landjugend?

 

Wie und wo können sich die jungen LandFrauen im Verband positionieren? Projektbetreuerinnen des LandeslandFrauenverbandes sind Vizepräsidentin Claudia Jürgensen und Referentin Kathrin Rehders.

 

Die Jungen LandFrauen werden Mitglied ihres eigenen Ortsvereins, machen aber ihr eigenes Programm und führen ihr eigenes Logo.

Jede Gruppe bildet ein Organisations- und Sprecherteam aus drei bis fünf jungen Frauen. Angedacht ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Kreislandfrauenverband.

 

Zunächst fand eine Eröffnungsveranstaltung am 6. Juni in Teegens Gasthof in Leezen statt.

Wer Interesse hat, kann sich bei Sigrid Niels-Rönnau (Vorsitzende des Landfrauenvereins Bornhöved u. U.) unter der Tel. 04323/1061 melden.

Für den Kreis Segeberg ist zunächst Nicole Arnold (LFV Nahe u. U.) zuständig und Ansprechpartner.

Das komplette Jahresprogramm zum Ausdrucken
Jahresprogramm des Landfrauenverein Bornhöved u. U. e. V.
jahresprogramm_2018.pdf
PDF-Dokument [319.8 KB]